Susanne On Tour
Susanne On Tour

13.-19.August - Santiago - FINISTERRA - Germany

13.August: Wieder auf dem Weg von Santiago nach Finisterre - ans Ende der Welt! / 13th of Ausgust - on the road again from Santiago to Finisterre - the end of the world!
Schöne Wege, nette Pilgergesellschaft - lange Etappen! / Nice ways to walk, in good company, long etaps to walk!
Typisch für Galizien - Mäuseschutz für Nahrungsmittel! / Typical for Galicia - protection for food against mice (mouse?) ...!
Meine Weggefährten die letzten Tage / My company for the last days: Momo from Japan, Anne, Patrick, Jean Francoias from France!
Nicht mehr weit bis ans Meer - nach Finisterre oder Muxia. / Very close to reach the see - to Finisterre or Muxia.
Das Meer!!! The sea!!!
Das Meer mit Blick auf Fisterra and Cabo Finisterre! The sea with view on Fisterra and Cabo Finisterre!
Letzte Kilometer am Strand von Fisterra! Last kilometers walking along the beach of Fisterra!
Cabo Finisterre - am Ende der Welt - "Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, alles ist Gnade - fürchte dich nicht!" Cabo Finisterre - the end of the world - "Changing pathes, shadow and light, all is grace - dont´t be afraid!"
Am Ende der Welt - Km Stein 0,000 ! Hier führt kein Weg mehr weiter :-)! The End of the World - Km Stone 0,000! Here is no way anymore to continue!

 

 

Das Ende der Welt - The end of the world - The end of the Camino de Santiago - Das Ende des Caminos de Santiago

Cabo Finisterre - nach 2550 km das Ende (der Welt)!? Da wird es einem doch ein wenig mulmig! Was wird kommen!? Was habe ich gelernt aus all dem, was ich "durchlaufen habe"!? Mit viel Geduld und vielleicht weiteren gefühlten 2550km, wird sich zeigen, was der Camino der Santiago für mich sein möchte! Er ist ein Teil eines größeren Ganzen, dass sich nach und nach in mir entfaltet und mich meinen Weg finden lässt!

Danke, Herr, du hast mich beschützt und hast meinen Weg gesegnet!!! Segne all die Menschen, die mich begleitet haben! Ich bin sicher, dass alles, was wir empfangen, zurückfliesst in den Fluss des Lebens und der Liebe! Amen.

Cabo Finisterre - after 2550km the End (of the World)!? At this moment I feel a little bit funny in all my body and mind! What will come!? What have I learned from all, which "I walked through"!? With a lot of patience and maybe with one more "felt" 2550km, I will perhaps find out, what the Camino de Santiago wants to be for me! I am sure, that this Camino is part of something much bigger inside and around me! I can not understand all by now, but I know, something is growing little by little, like a flower, inside and around me and it will lead me and show me the way while walking on and it all comes to its beauty in its time! 

Thank you, Lord, for your protection all along my way!!! Thank you, you have blessed my way! Bless and protect all people, who acompany me all along the way! I am sure, that all we receive will flow back into the river of life and love! Amen.



 

Nach 4 Monaten / 2 Monaten - die erste Fahrt in einem Bus zurück nach Santiago!!! After 4 month / 2 month - the first ride in a bus back to Santiago!!!

...

...

17.August - Time to say Good Bye - Adios - Au revoir - Auf Wiedersehen !

Und bis wir uns Wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand! Sa, 17.8., Busbahnhof, Santiago, 11.30h ! ...Time to say Good-bye - Au revoir! 17.8., 11.30h, Bus Station in Santiago! Good bye Anne, Jean-Francois and Patrick from France! :-(

 

Und bis wir uns Wiedersehen halte Gott dich fest in seiner Hand .... Time to say good bye! 

Busbahnhof Santiago de Compostela, 17.August, 11.30h! Der Beginn einer langen Heimreise für jeden von uns! 33 Stunden im Bus von Santiago nach Stuttgart stehen mir bevor! 4 Personen, 2 Busse, später trennen sich die Wege endgültig in Suco, 4 Personen, 3 Busse! Es ist schwer, auf Wiedersehen zu sagen!!! :-(

Bus Station in Santiago de Compostela, 17.August, 11.30a.m.! The beginning of a long trip home for all of us! For me 33 hours in the Bus from Santiago to Stuttgart! 4 persons, 2 buses, later in Suco, 4 persons, 3 buses - it is hard to say good bye - au revoir!!! :-(

 

 

Ankunft in Rötenbach - 19.8., 15.15h! Arrival in Rötenbach, 19.8., 15.15h!

Endgültige Ankunft in Rötenbach, 19.8., 15.15h! Final arrival in Rötenbach, 19.8. 15.15h!

Ankunft in Rötenbach! Das letzte Stück zu Fuß nach Hause zum Haus meiner Eltern!

Jetzt bin ich endgültig angekommen! Es ist schön, meine Eltern in die Arme zu schließen, die mich die letzten 4 Monate so intensiv begleitet haben! DANKE für euer Mitgehen!!!!

Die ersten Stunden und der erste Tag nach Santiago sind nicht leicht! Ich brauche noch Zeit, bis ich ganz da bin!

 

Arrival in Rötenbach! The last kilometer walking to my parents house! Now I really finally arrived! It is wonderful, to hold my parents in my arms - they acompanied me very intensive the last 4 month - THANK YOU SO MUCH!!!!  The first hours and the first day after Santiago are not easy! I will need some time, until I will be arrived in the whole!

 


Wieder zu Hause agekommen!?! Das braucht noch ein paar Tage! Arrived back home again!?! It will take some time!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Spieß