Susanne On Tour
Susanne On Tour

Die Kraft wächst mit dem Weg - The strength is growing with the way you walk ...

Der Camino nach dem Camino - Sept.- Dez. 2013 - The Camino after the Camino

 

 

Wenn Du

Gott vertraust



seiner Zusage

glaubst

den nächsten Schritt

wagst

 

ohne zu ahnen

wohin der Weg führt

ohne zu wissen

wie das Ziel heißt

nur von Hoffnung

und Sehnsucht getrieben

 

dann wirst du achtsam bleiben

wach mit allen Sinnen

suchen und sein

und dankbar für Zeichen und Worte

und staunen darüber

 

wie sich 

Schritt für Schritt

ein Weg ergibt

sich das Ahnen verdichtet

der Boden trägt

und zum Quellgrund wird

 

Andrea Schwarz 

 


Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, alles ist Gnade, fürchte dich nicht! Changing pathes, shadow and light, all is grace, don´t be afraid!

 

Meine lieben Wegbegleiter!

 

Ein herzliches "Hallo" nach einer so langer Zeit des Schweigens meinerseits!

Der Camino nach dem Camino - eine der wichtigsten Etappen auf meiner Pilgerreise!

Eine Brachzeit, eine Wüstenzeit, eine Zeit des Ruhens und Werden lassens ... ! 

Konnte lange Zeit nicht in Worte bringen, was ich erlebt habe und immer noch erlebe!

Manche Pilger sagen, dass es genauso viel Zeit braucht, um nach dem Pilgern wieder zu Hause anzukommen, wie man unterwegs war - dann habe ich noch einen Monat und werde mit dem Neuen Jahr wieder aktiver werden :-)!  

 

Erst im Nachhinein habe ich gemerkt, wie voll das vergangene Sabbatjahr war und wie nötig ich es gebraucht habe, eine wirkliche "Brachzeit" einzuschieben.

Habe schon während des ersten Sabbatjahres ein zweites Jahr Sonderurlaub beantragt und genehmigt bekommen. Ich habe dieses zweite Jahr auf mich zukommen lassen und nun Schritt für Schritt wachsen und entstehen lassen. So hat es sich entwickelt, dass ich derzeit im Altenpflegebereich jobbe und nebenher Zeit habe, mich mit dem, was war und werden will weiter zu beschäftigen. Das ist nicht immer ein einfaches Unterfangen, aber ich glaube es ist sehr sehr wichtig!

 

So wünsche ich euch allen einen lichtvollen Start in den Advent - die Zeit im Kirchenjahr, die der Sehnucht gewidmet ist - eine göttliche Kraft, die, wie ich inzwischen fest davon überzeugt bin, eine der wichtigsten Kräfte in uns ist, auf unserem Weg zu einem Leben in Fülle!!!

 

Bis ganz bald - Herzlichste Grüße - Eure Susanne :-)

 

My dear friends!

 

Hello from the bottom of my heart after such a long time of silence! The Camino after the Camino - one of the most important etaps on my pilgrimage! A time of silence ...! I could not bring into words for a long time, what I have experienced and still can´t!! Some pilgrims say, that you need as much time to arrive again at home, than you spend on the way! So I still have one month left until the New Year starts, maybe then I will get more active again!

 

After I came back from my pilgrimage, I realized, how full of impressions the whole last year was and that i really needed another time of silence, to work out, what happened to me. Already on my Pilgrimage I asked for another year from my employer and I let it come slowly and find step by step, what this year wanted to be for me. Now it became a "silent" time for me! On one side I work in this time with old people and on the other side I also have time to think about all, what I exprience and what has been and what shall be! It is not always easy, but i feel it is very very important!

 

So I wish you a lightful and silent time before Christmas, time to slow down, time to arrive, time to feel your deep desires, which lead you into life!

 

Lots of love - and see you soon - Susanne :-) 

 

Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. (Goethe)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Spieß