Susanne On Tour
Susanne On Tour

Susanne On Tour

Ich habe das große Glück von August 2012-August2013 ein Sabbatjahr - also ein Auszeitjahr zu machen. Es soll ein Jahr werden, in dem ich sicherlich innerlich und auch äußerlich "On Tour" sein werde. Ich bin selber gespannt, was dieses Jahr so mit sich bringen wird. Ich wünsche mir, dass ich spüren kann, wohin mein Herz mich tragen will und was mein nächster "Auftrag" auf meinem Lebensweg sein kann.

I am very happy, that i am able to make a sabatical-year! I am looking forward to a year, where i will be on tour inside and outside! I am very excited what this year will bring to me. I whish and hope, that i will find out and that i can feel, where my heart is carrying me onto and that i will find out, what will be my destination for the maybe next ten years!

 

Ich möchte mich inspirieren lassen auf meinen Wegstationen und denke es ist gut, immer wieder aufzubrechen. Davon schreibt auch ein Gedicht von Peter Müller:

I hope i find good inspiration next year, a poem from P.Müller ist talking about MOVING ON...

 

 

Brich auf, gehe, vertraue, wage es,

jeden Tag neu, Dich zu verändern

 

Brich auf, aus sorgenvollen Gedanken, aus erstarrten Gewohnheiten,

aus lähmenden Vorstellungen, aus einengenden Forderungen

 

Sei unterwegs mit Leib und Seele, mit allen Sinnen,

mit Vertrautem und Fremden, mit ganzem Herzen

 

Sei aufmerksam für die Schönheit der Natur, für neue Wege,

für unerwartete Begegnungen, für geschenkte Lebensmgöichkeiten

 

Sammle auf dem Weg zum Ziel dich selbst ein

 

Brich auf, jeden Tag neu, und du wirst verwandelt ankommen

 

8.6.2012

Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. (Goethe)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Spieß